Identifikation

Bereich

Stetigförderer

Aufgabenstellung

Barcode, Qualitätskontrolle

Branche

Verpackungsindustrie


Barcodelesegeräte BCL 500i/501i/504i/508i/548i

  • Code-Fragment-Technologie (CRT) ermöglicht die Identifikation von teilweise zerstörten sowie verdrehten Codes und sorgt so für eine hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Integrierte Feldbus-Connectivity
  • webConfig: im Scanner integrierte, auf Web-Technologie basierende, graphische Benutzeroberfläche
  • Hohe Scanrate: 800 – 1.200 Scans/s
  • Varianten: Linescanner, Schwenk- und Umlenkspiegel
  • Einfache Bedienung durch übersichtliches, mehrsprachiges Display
  • M12 „Ultra-Lock TM“ Anschlusstechnik und Leuze electronic Befestigungskonzept
  • Optional mit Heizung (bis –30°C)
  • Leseabstände: 200 – 1.600 mm