2. Maschinensicherheit in der EU

null

Die Europäische Union (EU) umfasst heute 27 Mitgliedstaaten mit etwa 500 Millionen Einwohnern. Die Mitgliedstaaten haben gemeinsame Organe eingerichtet, denen sie Teile ihrer einzelstaatlichen Souveränität übertragen haben. Die EU-Kommission und der EU-Rat erlassen Richtlinien mit grundlegenden Anforderungen, die dann von den Mitgliedsstaaten in nationales Recht übernommen werden müssen. Die europäischen Normenorganisationen CEN, CENELEC und ETSI sind beauftragt, EU-Normen zu erstellen, die die Richtlinien und gesetzlichen Bestimmungen technisch konkretisieren.