Fehlerdetektion bei Kanten von Vliesen

Beschreibung

Nach seiner Herstellung wird die Kante eines schwarzen Vlieses für die Automobilindustrie auf Risse und Ausbrüche geprüft. Die Prüfung erfolgt bei einem Abstand von etwa 2 m. Lediglich eine Kamera soll diese Aufgabe bewältigen können. Sie soll sich zudem einfach parametrieren lassen und eine integrierte Beleuchtung aufweisen.

Lösung

Zum Einsatz kommt die Smart Kamera LSIS 412i. Die Kamera ist so angebaut, dass sie das schwarze Vlies vor einem weißen Hintergrund (eine Platte bzw. eine spezielle Reflexionsfolie) ekennt. Die Arbeitsbereiche der Smart Kamera sind so konfiguriert, dass eine definierte Anzahl von dunklen Pixel geprüft wird. Weist das Vlies Fehler auf, so wird die eingestellte Mindestanzahl von dunklen Pixeln nicht erreicht. Die Smart Kamera meldet dann direkt über digitale Eingänge an einer Lampe bzw. Hupe den Fehler. Der Anwender benötigt für diese Prüfung nur dieses Gerät und profitiert somit von einer einfachen Montage und Inbetriebnahme.

Verwendete Produkte

  • Branche/Bereich

    Automobilindustrie (Vliesherstellung)

  • Aufgabenstellung

    Qualitätskontrolle

  • Applikation

    Fehlerdetektion bei Kanten von Vliesen

Kontakt & Support

Tel.: 035027 / 629 106
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr