Arbeitssicherheit bei der Montage von Getrieben und Motoren

Beschreibung

In Komponenten-Werken der Automobilindustrie werden Getriebe und Motoren für PKW in halbautomatischen Stationen montiert. Diese Stationen müssen gemäß den Anforderungen der Arbeitssicherheit mit geeigneten und zuverlässigen Schutzeinrichtungen abgesichert sein.

Lösung

Zum Einsatz kommen die Sicherheits-Lichtvorhänge der Serie SOLID-4. Nachdem der Werker Bauteile in die Vorrichtung eingelegt hat, startet ein automtischer Ablauf zum Fügen oder Verschrauben dieser Teile. Bei diesen automatisierten Vorgängen schützen die Sicherheits-Lichtvorhänge den Werker vor Verletzungen.

Verwendete Produkte

  • Branche/Bereich

    Automobilindustrie (Powertrain)

  • Aufgabenstellung

    Gefahrstellensicherung

  • Applikation

    Arbeitssicherheit bei der Montage von Getrieben und Motoren

Kontakt & Support

Tel.: 035027 / 629 106
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr