Papierbahndetektion an Druck- und Papiermaschinen

Beschreibung

Falls in einer Papier verarbeitenden Anlage eine Papierbahn reißt, muss dies mit einem Sensor schnell und zuverlässig erkannt werden. Nur so kann die Anlage rechtzeitig gestoppt und ein größerer Schaden verhindert werden. Fehlimpulse der Sensorik bei intakter Papierbahn sind nicht akzeptabel, da dies zu unnötigen Abschaltungen führen würde. Zur Erkennung des Zustands der Papierbahn wird eine Lösung gesucht, die zudem unempfindlich gegenüber Schmutz und anspruchsvolle Umweltbedingungen (z.B. aggressive Reinigungsmittel) ist. Sie soll zudem glänzende und unterschiedlich bedruckte sowie dunkle Papierbahnen sicher detektieren können und einen Warnausgang als Verschmutzungsanzeige bieten.

Lösung

Zum Einsatz kommen Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung IHRT 8. Sie sind prädestiniert für die zuverlässige Detektion von Rissen in Papierbahnen und bieten dabei höchste Funktionsreserven auch bei hochglänzenden Oberflächen.

Verwendete Produkte

  • Branche/Bereich

    Grafische Industrie (Rollendruck)

  • Aufgabenstellung

    Maschinenschutz/Kollisionsschutz

  • Applikation

    Papierbahndetektion an Druck- und Papiermaschinen

Kontakt & Support

Tel.: 035027 / 629 106
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr