Barcodelesung an einem Förderband für Spülmittel-Flaschen

Beschreibung

Es werden verschiedene Spülmittelflaschen verpackt und per Förderband transportiert. Jedes Spülmittel hat ein Etikett, das mit einem EAN-Code gekennzeichnet ist, der während des Transports identifiziert werden muss. Die Barcodes sind an den Spülmittelflaschen in Leiter-/Zaun-Anordnung aufgebracht, also sowohl quer zur Laufrichtung als auch in Laufrichtung.

Lösung

Zum Einsatz kommt das Barcodelesegerät BCL 304i. Das Gerät wird in einem Winkel von 45° an das Förderband montiert. Die Code-Fragment-Technologie (CRT) dieses Geräts ermöglicht die zuverlässige Identifikation beider Code-Anordnungen. Es werden keine weiteren Geräte benötigt. Das System ist günstiger als Kamerasysteme.

Verwendete Produkte

  • Branche/Bereich

    Intralogistik (Kommissionierung), Verpackungstechnik (Abfüllanlagen, Verpackungsanlage für Spülmittel)

  • Aufgabenstellung

    Barcode

  • Applikation

    Barcodelesung an einem Förderband für Spülmittel-Flaschen

Kontakt & Support

Tel.: 035027 / 629 106
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr
Tel.: 07021 / 573-0
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:30 Uhr