Smart ist, wenn viel
Sicherheit
nur wenig
Platz
braucht!

MSI 400 – Kompakt gebaut und einfach programmierbar.

Die neue Generation der Sicherheits-Steuerungen MSI 400 bietet effiziente Lösungen für vielfältige Anwendungen des Maschinen- und Anlagenbaus. Bereits im Basismodul sind 24 E/As, Ethernet-Gateway-Funktionen und spezielle Funktionsblöcke z.B. für den Einsatz an Pressen verfügbar. Alle MSI 400 sind flexibel erweiterbar und mit der lizenzfreien Konfigurationssoftware MSI.designer besonders einfach und komfortabel programmierbar.

Zusammen mit den Sicherheits-Sensoren von Leuze electronic ermöglichen die aufeinander abgestimmten Sicherheitskomponenten komplette sicherheitstechnische Automatisierungslösungen für jeden Maschinentyp.

null

Sichere Bewegungsüberwachung in mobilen und stationären Anwendungen

Bei der Sicherheits-Steuerung MSI 400 sind die Eingänge zur sicheren Bewegungsüberwachung nach EN 61800-5-2 bereits im Grundmodul integriert. Sie verarbeiten Impulse von Sensoren mit bis zu 70 kHz und wandeln diese in Geschwindigkeits-, Winkel-, Positions- und Richtungsinformationen um. Diese werden auf die zum sicheren Betrieb notwendigen Grenzen überwacht:

  • SSR - Safe Speed Range (Sicherer Geschwindigkeitsbereich)
  • SDI - Safe Direction (Sichere Richtungserkennung)
  • SLS - Safe Limited Speed (Sicher begrenzte Geschwindigkeit)
  • SSM - Safe Speed Monitor (Sichere Geschwindigkeitsüberwachung)
  • SLP - Safe Limited Position (Sicher begrenzte Position)
  • Sicherere Stillstandsüberwachung
Sichere Bewegungsüberwachung an FahrzeugenSichere Bewegungsüberwachung an Maschinen
  • Überwachung von Fahrgeschwindigkeiten zur Einhaltung der anwendungsspezifischen Grenzwerte
  • Stillstandsüberwachung an Übergabestationen
  • Umschaltung der Schutzfelder von Sicherheits-Laserscannern zur Anpassung der Felder an die Fahrsituation
  • Überwachung einer reduzierten Geschwindigkeit für Einricht- und Wartungsbetrieb
  • Überwachung eines definierten Geschwindigkeits-bereichs zur Einhaltung der Prozessgrenzen
  • Sichere Stillstanderkennung, z.B. für Werkzeugwechsel

Ihr Vorteil: Smarter Product Usability

  • Drei Basis-Module
  • Modular erweiterbar bis 168 Ein-/Ausgänge
  • Gateway Funktionen
  • Funktionspakete, z.B. für Pressensteuerung
  • Industrial Ethernet-Protokolle
  • Integrierte USB- und ETH-Schnittstellen
  • Feldbus-Gateways
  • Komfortabele Programmierung
  • Wechselbarer Programmspeicher
  • Optische Funktionsanzeige via LED
  • Weltweit erreichbar über Online-Diagnose
  • 300 Funktionsblöcke je Projekt
  • 4 A verschleissfreie Schaltleistung
SMARTER PRODUCT USABILITY

Effizient programmieren

Das dazugehörige Programmiertool MSI.designer bietet eine intuitive Arbeitsumgebung: per Mausklick ist eine einfache Projektierung möglich.

null

Schnell ans Ziel: durch einfache Konfiguration, integrierte Simulation und professionelle Berichtsfunktion.
Testen Sie unser Programmiertool MSI designer.


 
 
null